followers

Danke an ALLE Lichtarbeiter!

Danke an ALLE  Lichtarbeiter!
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

Donnerstag, 18. Mai 2017

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 13. MAI 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 13. MAI 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo, wieder einmal. Ich nehme an, es gibt eine Million Menschen, die euch ebenso viele Fragen stellen möchten, … aber, ich entscheide mich dafür alle Möglichkeiten offen zu halten, dann sehen wir mal wie sich unser Gespräch heute entwickelt. (Wenn ich einen Freund treffe, um zu reden, denke ich mir auch nicht die Fragen aus, die ich stellen werde, ich genieße einfach die Gesellschaft.)

Föderation des Lichts: Wie in der Tat, liebste Blossom, auch wir unsere Kommunikationen mit dir genießen .

Blossom: Macht ihr viele Dinge zugleich, während wir sprechen?

Föderation des Lichts: Natürlich.

Blossom: Was zum Beispiel?

Föderation des Lichts: Wir SIND, … und SEIN, obwohl es ‚Nichts tun‘ bedeutet, schließt tatsächlich alles ein.

Blossom: Interessant, White Cloud sagte in unserem Ostergespräch genau das Gleiche, … immer und immer wieder sagte er, dass ‚Nichts alles ist und Alles nichts ist.‘

Föderation des Lichts: Und so ist es.

Blossom: Könnt ihr bitte darauf näher eingehen? Wie ich zum Beispiel, ich sitze jetzt in meinem Heilraum und konzentriere mich auf unser Gespräch, … das ist es, … das ist genug, … das beansprucht meine ganze Konzentration.

Föderation des Lichts: Aber Tatsache ist, Blossom, … dass du so viel mehr … als NUR das machst. Wir könnten einfach mit dem Offensichtlichen beginnen. Du atmest, du denkst, du bist dir der Geräusche von draußen bewusst, folglich hörst du. Doch auf einem völlig anderen Niveau ‚jenseits‘ des Offensichtlichen, … beispielsweise, … lebst du viele Leben, … du kreierst Neues, … du BIST LICHT LIEBE, usw. usw. Wir könnten lange so weitermachen … und doch, indem du all diese Dinge tust, hast du das Gefühl, NUR mit uns zu kommunizieren.

Du bist so viel mehr als das DU, das du denkst JETZT zu SEIN. Denn du bis ALLES.

Blossom: Und nichts?

Föderation des Lichts: In der Tat. Siehst du, Blossom, … es gibt nur Liebe. Das verstehst du. Womöglich … denkst du, dass du das vielleicht verstehst, … und dann doch nicht ganz.

Denn innerhalb dieser LIEBE … wird ALLES und wurde alles erschaffen. Hervorgebracht und verwirklicht durch den Göttlichen Willen … ETWAS … zu SEIN.

Jedoch, in Wirklichkeit ist es ein Produkt deiner Vorstellung, … wie ALLES  IST.

NICHTS IST REAL … außer der ENERGIE der Liebe, die in der Lage ist ALLES zu SEIN was ihr wünscht.

Blossom: Und doch gibt es nichts.

Föderation des Lichts: Genau. Denn LIEBE ist eine ENERGIE … die kreiert werden kann in jeder Form und Art eurer Wahl. IN JEGLICHER FORM!

In jeder Zeit und in jeglichem Raum,  … denn es gibt kein Ende dafür, in was diese Energie geformt werden kann. Das liegt vollkommen bei euch.

Ihr seid die Schöpfer eures Universums. Das weißt du, und doch fragen wir noch einmal, mit allem Respekt, verstehst du das voll und ganz?

Denn wenn das so wäre, … würdet ihr in und auf …  einer sehr anderen Welt leben.

Da gibt es jene, denen angelastet wird, dass sie eure Welt auf den Kopf gestellt haben. Du sprichst von Gräueltaten die von eurer sogenannten ‚Elite‘ begangen werden. Du sagst ihr habt keine Kontrolle über die ‚Chemtrails‘, die euch krank machen … und von den Bankensystemen, die euch um eure rechtmäßigen Einkommen bringen, usw.

Das ist wie du wählst es zu sehen und zu fühlen und wie du dich auf die Welt fokussierst, in der du freiwillig lebst.

Blossom: Weil wir von all diesen Umständen betroffen sind und es scheint so zu sein, dass wir wenig dagegen tun können. Beispielsweise … tauchen über unserer Gegend derzeit sehr viele ‚Chemtrails‘ auf, und wir, ich selbst,  meine Familie und Freunde sind bereits zum dritten Mal in diesem Jahr mit Grippe und Erkältungen ausgeschaltet worden, … wie soll das unsere Wahl sein? Denn … das ist nicht meine!

Föderation des Lichts: Aber auf einer kollektiven Ebene … ist es so.

Blossom: Was meint ihr damit?

Föderation des Lichts: Eure Welt und die Art wie sie ist, … ist in einen kollektiven Schöpfungszustand gekommen. Du kannst nicht NUR denjenigen die Schuld geben, die über minderes Licht verfügen, für alles das, was sie machen. Ihr könnt nicht NUR die Terroristen beschuldigen. Ihr könnt nicht NUR das Bankensystem verantwortlich machen oder diejenigen, die ausschließlich ‚ihre‘ Interessen verfolgen, … IHR KÖNNT NIEMANDEM ETWAS VORWERFEN.

Die Art und Weise, wie eure Welt ist, … IST … wie sie ist. Das hat sich über Äonen eurer Zeit so manifestiert. Und … wir sagen das in ALLER LIEBE … JEDE/R EINZELNE VON EUCH hat seine Rolle dabei gespielt, es dazu zu machen.

Die Art, wie eure Welt ist … ist Teil des GÖTTLICHEN PLANS. Deshalb hattest du deinen Teil beizutragen und deine Rolle darin zu spielen.

Eure Welt hat viele Male den Punkt erreicht, wo sie sich gegen sich selbst richtete und neu erschaffen wurde. Man hat alles Erdenkliche unternommen, sowohl für das Licht als die Dunkelheit, um sich zu zeigen und anerkannt zu werden. Wie könntet ihr das eine erleben, … wenn ihr euch nicht des andern bewusst wärt?

Und je tiefer die Dunkelheit wird, … desto heller kann das Licht leuchten. Es ist eine polarisierte Welt in der zu leben du gewählt hast, … und erlebt hast du sie.
Jedoch, als ein Kollektives Bewusstsein, hat es sich gezeigt, dass die Dunkelheit, und alle seine Verstrickungen nicht mehr geeignet ist, das LICHT DER LIEBE zum Ausdruck zu bringen.

Bitte schaut euch diesen Satz noch einmal an. ‚Es hat sich gezeigt, dass die Dunkelheit, und alle seine Verstrickungen, nicht mehr geeignet ist , das LICHT DER LIEBE zum Ausdruck zu bringen.‘

Damit meinen wir ‚einzig und allein‘, … dass eure Schwingungsfrequenz, … als besagtes Kollektives Bewusstsein … einen Höhepunkt des Gleichgewichts erreicht hat, … und es beschlossen wurde, dass, sobald dies erreicht ist … die Dunkelheit sich nie wieder zu jemandes Ungunsten auswirken kann, … auf eurer Erde. Dies bedeutet aber nicht, dass das nicht in anderen Leben auf anderen Planeten oder Destinationen auftreten kann.

Doch jetzt hier AUF DER ERDE … ist dieses ‚hin und her‘, … wenn man so will …  die Waage, … ausgeglichen und Entscheidungen wurden allen mitgeteilt, … was bedeutete, dass die Dunkelheit das Licht nicht mehr überschatten kann.

Man hat fast alles erfahren und durchgemacht, was es zu erleben gibt, wie ein menschliches Wesen mit solch bösartiger Absicht einem anderen gegenüber sein kann. Wir würden sagen, dass nichts übrig ist innerhalb des Verletzungsstatus der menschlichen Art, was noch als neu verordnet werden könnte. Alles was unter Beweis gestellt wurde ist, wie ‚tief‘ die Schwingungsfrequenz der LIEBE sinken kann.

Und es wurde verkündet, dass solche ‚Strömungen‘ zu Ende gehen und NICHT MEHR SIND.

Doch selbst wenn man das sagt … ist da immer noch die freie Wahl. Also, kann das trotzdem für diejenigen weitergehen, die wählen ‚in dieser Schwingung zu sein‘ so lange es eine beliebige Seele das wünscht, … bis auch sie … entscheidet die Heimreise anzutreten.

Für diejenigen, die schon auf dem Weg sind … mögen es kleine Schritte sein oder bereits viele bezwungene Berge die bewältigt wurden, … ihr begebt euch in diese ‚HÖHERE SCHWINGUNGSFREQUENZ‘.

Von der Perspektive des Lichts aus gesehen, habt ihr jetzt die Waage gekippt.

Blossom: Hmm?

Föderation des Lichts: Blossom, wie oft hat dich das was wir sagen verwirrt?

Blossom: 20 Milliarden Mal … oder so in etwa.

Föderation des Lichts: Und doch VERTRAUST du uns noch.

Blossom: Ja … aber, das heißt nicht, dass ich immer verstehe. Denn vom menschlichen Standpunkt aus gesehen, macht das was ihr gesagt habt, keinen Sinn.

Föderation des Lichts: Und wir sind nicht in menschlicher Form.

Blossom: Aber ich bin es, und auch die Leser. Deshalb wäre ich dankbar, wenn ihr bitte mit uns … ‚kann … sprecken sie Deutsch‘!

Föderation des Lichts: Ihr habt Licht und Dunkel ins Gleichgewicht gebracht. Ihr musstet es tun. Eure Welt ist eine der Gegensätze. Schwarz und weiß, … oben und unten, … hoch und tief … links und rechts, … Licht und Dunkelheit. Das Licht und die Dunkelheit kamen zu einem miteinander vereinbarten Gleichgewicht.

Denn aufgrund des Göttlichen Plans …

Blossom: Ich sehe deutlich den Globus und ¾ davon ist in sich vermischenden Farben und ¼  dagegen, ist sehr undurchsichtig!

Föderation des Lichts: Das stimmt genau. Das ist die Position, in der ihr seid.

Das ist, wie das Kollektive Bewusstsein entschieden hat, JETZT zu SEIN. Wie es gewählt hat, die Dinge zu verändern.

Jene von euch, die JETZT auf der Erde sind, … jene die wirklich darin leben … in diesem Göttlichen Plan, … haben manchmal das Gefühl, dass sie einen aussichtslosen Kampf führen, … wie du, Blossom, bereits gemeint hast. Aber …

DAS IST NICHT SO.

IHR HABT BEREITS GEWONNEN.

DAS LICHT HAT SEINE KRAFT WIEDER GEWONNEN, WEIL DAS KOLLEKTIVE BEWUSSTSEIN ENTSCHIEDEN HAT, DASS DAFÜR DIE ZEIT GEKOMMEN IST.

Ihr habt Liebe zum Ausdruck gebracht, für die Tiefen der Dunkelheit, … habt eure Arbeit getan! Als ein Kollektives Bewusstsein. Ihr habt eure Rolle gespielt, … sie ausgelebt … und nun ist es vollbracht. Für viele. Für die meisten.

Alles was jetzt noch für euch zu tun bleibt, ist unerschütterlich in eurem Licht zu stehen.

IN WIRKLICHKEIT.

Das ist alles was es noch für diejenigen zu tun gibt, die den Wunsch haben erneut ihre Schwingung auf ein Höheres Niveau des Bewusstseins anzuheben.

ES IST WIRKLICH SO EINFACH!

Blossom: Ich verstehe was ihr sagt. Jedoch, wenn ich sagen darf, … tatsächlich hier unten zu SEIN ist vielleicht etwas schwer zu verstehen, wie es ist und sich anfühlt, wenn man nicht innerhalb seiner Dichte ist.
Eine Leserin hat sehr treffend zum Ausdruck gebracht, wie viele unsere Lebensumstände hier auf der Erde einschätzen. Sie schrieb:
‚Die Menschen haben sich in den vergangenen zehn Jahren sehr verändert. Es ist schwer zu erklären, aber ich denke, das ist eine Auswirkung der schweren Zeiten in denen sie leben. Sie sind glücklich und erfreuen sich ihres Lebens. Es ist nur so, dass dieses Glück etwas verzerrt ist. Während sie sich in ihrem Elend suhlen, genießen sie es und teilen es mit. Es ist kein Elend für sie. (Das wäre es für mich, nicht aber für sie.) Es ist als ob wir durch die Tatsache, dass das Leben so hart ist, eine neue Art von Menschen entwickelt haben. Sie machen das Bestes aus dem, was sie haben und das ist dann eben ihr ‚glückliches‘ Leben.‘


Für all jene von uns, deren ‚Gefühl über dieses etwas verzerrte Glück hinausgeht‘, … ist es DENNOCH nicht ‚SO EINFACH‘! Wir versuchen, oh, sehr ernsthaft und entschlossen, in unserem Licht zu stehen. Dennoch werden wir mit Energien bombardiert, die uns schwächen, … viele deren wir uns nicht einmal bewusst sind. Ihr könnt euch dessen nicht bewusst sein, was das mit uns ‚macht‘, weil ihr das nicht erlebt habt und folglich nicht wisst, dass es NICHT leicht ist. Ihr wisst, dass ich nicht impertinent bin oder so, … ich weise nur darauf hin.

Föderation des Lichts: Nein Blossom, wir wissen nicht, wie es sich anfühlt. Aber wir wissen, wie stark dein LICHT ist, als Botschafterin des GÖTTLICHEN PLANS und indem wir das sagen … meinen wir nicht nur DICH im besonderen, Blossom, … wir meinen ALLE.

Deshalb, wissend, was wir wissen, … haben wir überhaupt keinen Zweifel daran, dass ihr ALL diese Schwierigkeiten überwinden werdet.

Erinnert euch, wir haben es euch viele Male gesagt, dass … ‚Viele sich freiwillig gemeldet haben und nur die Stärksten der Starken ausgewählt wurden, diese besonders große Aufgabe zu übernehmen und zu vollenden‘. 

Ihr wusstet Bescheid über all diese Störungen eurer Energien … bevor ihr kamt. Ihr wusstet, dass ihr euch an all dies nicht erinnern würdet, … trotzdem habt ihr euch freiwillig gemeldet. Ihr wart so erpicht darauf, zu dieser Zeit hier zu sein, … wie Millionen anderer Seelen, die ‚die Stelle‘ nicht bekamen.

Also, obwohl wir verstehen, was du sagst, … musst auch du verstehen, was wir sagen.

ES IST MIT SPIELERISCHER LEICHTIGKEIT, DASS IHR EUCH ÜBER ALL DIES ERHEBEN KÖNNT UND WERDET.

IHR MÜSST EUCH NUR DARAN ERINNERN, DASS IHR WUSSTET, WAS ALLES  STATTFINDEN WÜRDE.

Und wenn ihr euch eingesteht: ‚Ach ja, das stimmt. Ich erinnere mich‘, … dann sagt zu euch selbst: ‘Und ich erinnere mich auch, dass wir es geschafft haben. Wir haben unsere Mission  erfüllt. Das Licht hat gewonnen. Wir taten was zu tun wir gekommen waren, … um Mutter Erde in ihr Höheres Zuhause zu bringen, … und wir lebten alle glücklich miteinander‘.

Blossom: Bis ans ENDE?

Föderation des Licht: Natürlich nicht! Das gibt es nicht!

Blossom: ‚Auf immer und ewig‘, ist es das dann?

Föderation des Lichts: In der Tat. Glücklich.

Blossom: Vielen Dank, meine Freunde. Es war mir wie immer ein absolutes Vergnügen. Na gut, in neun von zehn Fällen. In Liebe und herzlicher Dankbarkeit.

Föderation des Lichts: Das Vergnügen ist auch auf unserer Seite.

Ende der Sitzung

Webseite: Blossom Goodchild 

Übersetzung: Ki – offizielle Übersetzerin der Botschaften der Föderation des Lichts durch Blossom Goodchild.

Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA
Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo



Samstag, 29. April 2017

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 27. APRIL 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 27. APRIL 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Guten Morgen an euch da oben … oder wo auch immer ihr tatsächlich seid. Bereit für eine Sitzung?

Föderation des Lichts: In der Tat, das sind wir. Es ist interessant, wie man von uns denkt, dass wir ‚da oben‘ sind, als ob irgendwo über den Wolken eine ganz neue Welt ‚leben‘ würde!

Blossom: Wo würdet ihr denn sagen, dass ihr lebt?

Föderation des Lichts: Im Raum …

Blossom: In einem Raum, oder im Raum?

Föderation des Lichts: Und damit beginnen wir ein ganz neues Kapitel. Dann lasst uns von Raum sprechen …

Was ihr Raum nennt, hat einige begriffliche Bedeutungen. Ihr habt Raum um euch … und ihr mögt sagen, ‚Oh, da ist Raum, ich werde das da hinstellen‘. Oder ‚Gib mir etwas Raum‘, usw. Dann wieder, habt ihr das, was ihr ‚Raum‘ nennt, … draußen im Kosmos. Ein nie endendes Spektrum von Universen, Galaxien, Planeten, Sternen, … und wo sind wir?

Wir sind ‚in unserem Raum‘! Alle haben einen Raum. Es gibt kein Ende des Raums, den Menschen einnehmen können.

Blossom: In Ordnung. Also, ich nehme einen Raum in Noosa, Qeensland, Australien, Erde, ein, … wie lautet eure Raumadresse?

Föderation des Lichts: Sie ist in einem ‚Raum‘, den ihr unaussprechlich finden würdet, … denn wir haben keine Worte und Anschriften in der Art, wie ihr das habt. Das hat mehr etwas  mit mathematischen Koordinaten zu tun, was ABER nicht verstanden werden würde, denn sie liegen nicht in euren Bereichen solcher Kalkulationen.

In Wirklichkeit können wir in einem Augenblick sein, wo wir sein wollen. Wir haben eure menschlichen Einschränkungen nicht und brauchen selbstverständlich keine Fahrkarten, um mit Raumschiffen zu reisen, die uns dahin bringen, wohin wir müssen.

Blossom: Wohin müsst ihr denn?

Föderation des Lichts: Wir … als, Die Föderation des Lichts, … das Bewusstsein, mit dem du, Blossom, im Speziellen kommunizierst, … MÜSSEN nirgends hinreisen. Wir sind ein Bewusstsein, das einfach überall SEIN kann, wo wir es wünschen, zu jeder Zeit.

Blossom: In körperlicher Form?

Föderation des Lichts: Wenn nötig.

Blossom: Aber wir nehmen an, dass nicht ALLE Wesen, die wir ‚Lichtwesen, Außerirdische usw.‘ nennen, dazu in der Lage sind.

Föderation des Lichts: Richtig. Denn nicht alle LICHTWESEN, AUSSERIRDISCHE usw. haben einen ‚Raum‘ der Erkenntnis erreicht, wo dies möglich ist.

Blossom: Also, nur aus Neugierde, … als ihr vor langer Zeit davon gesprochen habt, in ‚Unseren Raum‘ zu kommen und dass es Zeiten geben wird, wenn wir viele Raumschiffe am Himmel sehen und wir euch tatsächlich treffen werden, … meint ihr damit EUCH … DIE FÖDERATION DES LICHTS? Oder meint ihr, dass wir Wesen begegnen, die noch in körperlicher Form leben, auf anderen Planeten usw. und es einfach Zeit für Integration ist?

Föderation des Lichts: Dazu kann vieles gesagt werden. In der Tat gibt es diejenigen, die kontinuierlich reisen und ihren Heimatplaneten deswegen verlassen haben. Dann gibt es jene, die Teil des Plans sein werden und sehr gespannt darauf sind, dass die Zeit kommt, wenn Menschen und Wesen die keine Menschen sind gleichermaßen gemeinsam ‚eine Tasse Tee‘ genießen.

Blossom: Ja, mein Wasserkessel ist schon vor Jahren leer gekocht! Heißt das, dass nicht IHR es sein werdet?

Föderation des Lichts: Würdest du verstehen, wenn wir ja und nein sagen würden?

Blossom: Ja und nein!

Föderation des Lichts: Verstehst du, Blossom, … dieser Göttliche Plan, der die Erde nach Hause bringt, … ist so komplex in seinem System der Ereignisse. Natürlich haben wir, die Föderation des Lichts, unsere Rolle zu spielen, wie das Millionen anderer ‚Arbeiter des Lichts‘ machen, die nicht auf der Erde leben.

Wir haben bereits über unsere Position gesprochen, dass wir die ‚Aufseher der Aufseher‘ sind. Wir treffen die wirklich wichtigen Entscheidungen, … sagen wir mal so. Wir überwachen und beobachten und entscheiden, … auf einer Ebene die über den meisten liegt und diese Entscheidungen werden eingehalten und respektiert.

Also, ja, wir sind in der Tat ein wichtiger Teil der ‚Verschmelzung‘ von Welten. Aber die Wesen die KOMMEN WERDEN, um Kontakt aufzunehmen und mit euch ‚zu vermischen‘, werden in einer mehr physischen Form sein, als wir es sind. Denn wir sind in Lichtform. Das heißt aber nicht, dass wir nicht jede ‚Form‘ annehmen können, sollten wir das für eine notwendige Beteiligung in einer bestimmten Situation wählen.

Blossom: Also, werde ich EUCH jemals sehen?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass du UNS eher im Bewusstsein ERKENNEN kannst, in einer wunderbaren Lichtform.

Verstehst du, Blossom, das hängt von der einzelnen Notwendigkeit ab. Und deshalb ist das ‚wie oder warum wir uns präsentieren‘ entsprechend unterschiedlich.

Blossom: Gut, ich freue mich darauf. Ich finde es aber schon seltsam, dass ich mit euch jahrelang diese Gespräche führen kann, … ich natürlich eure Liebe gefühlt habe … überwältigend … viele Male. Aber, ich habe keine wirkliche Vorstellung von euch, im Sinne von wie ihr ausseht.

Föderation des Lichts: Weil wir nicht wie etwas oder jemand aussehen, … wir sind nicht in einer physischen Form, … wenn wir Licht sind.

Blossom: Doch, habt ihr nicht davon gesprochen, dass IHR, … EURE ART, … in Lichtschiffen reist? Wieso braucht ihr sie, … wenn ihr ohnehin Licht seid?

Föderation des Lichts: Weil wir in Lichtschiffen reisen, die Lichtenergie sind und wir innerhalb dieser Energie leben …

Blossom: So eine Art Behälter, wie ein Container? Seid ihr darin eingeschlossen?

Föderation des Lichts: Wir lächeln, … aber wir sagen, … in gewissem Sinne. Wir würden vielleicht auch sagen, … ALS EIN LICHTKÖRPER, … der aus vielen besteht.

Blossom: Also seid ihr eine Lichtenergie, die in Energie des Lichts herumreist, … die wie ein Raumschiff ist?

Föderation des Lichts: Mehr oder weniger.

Blossom: Bei allem Respekt … entweder seid ihr es, oder, ihr seid es nicht.

Föderation des Lichts: Nicht so. Denn auf dem Niveau des Lichts, das wir sind, … dem Niveau  des bewussten Lichts, das wir sind, … SIND wir was immer wir nötig haben, … je nachdem mit wem wir interagieren.

Wenn es unser Wunsch ist,  im Innern eines Lichtschiff zu sein, … dann manifestieren wir diese Energie dort und dann.

Blossom: Demnach seid ihr nicht immer in einem Lichtschiff?

Föderation des Lichts: Warum sollten wir, … wenn wir nirgendwo hingehen wollen?

Blossom: Aber ihr könnt doch überall hingehen, wohin es euch gefällt. Ich bin mehr als nur ein wenig verwirrt. Also, gerade jetzt, kommuniziert ihr mit mir, … von wo aus?

Föderation des Lichts: Einem Raum.

Blossom: Wo ist dieser Raum?

Föderation des Lichts: In einem Raum des Nichts, … wir führen einfach nur ein telepathisches Gespräch.

Blossom: Also habt ihr eigentlich kein Zuhause?

Föderation des Lichts: Doch, haben wir.

Blossom: Wo?

Föderation des Lichts: Wie wir bereits sagten, … in einem Raum des Nichts. Denn wir sind nicht in physischer Form. Also, warum würden wir das brauchen , … was du dir als ein ‚physisches Zuhause‘ vorstellst?

Blossom: Warum würdet ihr ein Lichtschiff brauchen?

Föderation des Lichts: Weil das eine vollkommen andere Sache ist. Wir können in unserem Bewusstsein reisen, direkt in deinen Geist, was wir jetzt machen, Blossom. Aber, auf einer breiteren Skala, … können wir in einem schützenden Lichtschiff reisen, das, … wie sollen wir sagen, … auch … wir SIND.

Blossom: Also sagt ihr, … das Lichtschiff seid IHR?

Föderation des Lichts: Richtig, es ist Teil von uns, … Teil unseres Bewusstseins. Das ist auf bestimmten Ebenen erforderlich, um uns durch unterschiedliche Energien zu manövrieren.

Blossom: Ich kann nur fühlen, dass dies viel zu komplex ist für mein kleines Gehirn. Heißt das, in diesem Lichtschiff könntet ihr euch dann in unsere Atmosphäre manövrieren?

Föderation des Lichts: Ja, und du hast uns klugerweise dazu verholfen weiter zu erklären, …  wenn wir das machen, … es für uns viel sinnvoller sein würde, dass ‚WIR‘… in einem Lichtschiff sind, … obwohl wir auch VON IHM sind, … und wenn es notwendig wäre, wir eine Form annehmen würden, die verstanden werden könnte, … nur zu eben diesem Zweck, ein wenig besser und leichter verstanden zu sein.

Siehst du, Blossom, … versuche zu verstehen, dass LICHT, … wie in … LIEBE, … wie in … ALLEM WAS IST, … nicht so ist, wie ihr ein elektrisches Licht kennt … und wir wollen nicht herablassend erscheinen.

Eine Straßenbeleuchtung die eingeschaltet ist, … bietet sicherlich Licht, … damit man etwas sehen kann. Aber, obwohl es Energie ist, … denn alles ist Energie, … ist es durchaus nicht das gleiche Licht, das … IST.

Das Licht, das IHR SEID.

Das Licht, das LIEBE IST.

Denn hinter dem WAHREN LICHT … IST GEFÜHL, … AUSDRUCK DER … LIEBE.

Wir sind alle DAVON und DARAUS und machen Erfahrungen desselben, auf verschiedenen Ebenen von sich selbst.

Demzufolge, wenn man in der Erfahrung dieser LICHT – LIEBE Aktivität aus ‚unserer‘ Perspektive ist, … sind wir in der Lage sie augenblicklich …  ‚zu verwandeln, zu transformieren‘, … in das was uns am meisten und jederzeit dient.

Blossom: Wie würde ich es LIEBEN, wenn ihr eure Energie für mich einfach in eine Form transformieren und direkt vor mir stehen würdet … jetzt sofort. Warum könnt ihr das nicht machen?

Föderation des Lichts: Weil du das verhinderst.

Blossom: Wie das?

Föderation des Lichts: Weil jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Das kommt von dir. Für dich würden sich die Dinge dramatisch verändern und dafür bist du noch nicht bereit, die ‚Zeit‘ dafür ist noch nicht da. Blossom, du selbst kennst in deinem Sein … den richtige Zeitpunkt, an dem unsere Beziehung auf dieses Höhere Niveau angehoben wird.

Blossom: Ich erwarte, dass es so ist, … obwohl ich davon nichts weiß, … in meinem Wissen, über  das ich jetzt verfüge. Ich fühle vielleicht, dass ich erst noch ein wenig weiter sein muss, in meinem Verständnis vieler Dinge, bevor meine Energie das zulassen könnte. Mehr noch, wie geht es von da aus weiter? Muss aber sagen, … das gibt mir das Gefühl, dass wir alle noch einen sehr langen Weg vor uns haben.

Föderation des Lichts: Wir bitten euch geduldig zu sein, … erbittet Geduld von euch selbst. Alles läuft genau nach Plan. Genau wie ihr es euch gewünscht habt. Und ‚Wenn alles Sinn macht‘, … ‚Wenn das letzte Teil im Puzzle eingefügt wurde‘, … wie wenn in eurer Welt ein Puzzle fertig ist, … dann sagt ihr ‚Richtig, … dieses ist komplett‘ … und ihr schaut aus nach dem nächsten, das euch gefällt … und ihr beginnt erneut!

Blossom: In diesem Sinne … bin ich weg! Vielen Dank, Freunde.
… Alles Liebe von uns allen hier unten.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki – offizielle Übersetzerin der Botschaften der Föderation des Lichts durch  Blossom Goodchild.

Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten.
http://youtu.be/MYeqbshjgmA
Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo








Dienstag, 25. April 2017

Deutsch --FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 21. APRIL 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 21. APRIL 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo! Ich würde gerne da fortfahren wo wir letztes Mal angekommen waren, da ich viele Zuschriften erhalten habe hinsichtlich des Gefühls, das eigenen Leben ‚zu beobachten‘ usw.  Sehr viele fühlen anscheinend genauso. Für mich wird es stärker. Sonderbarerweise sprach ich mit meinem Mann über den alten Kinofilm ‚Cocoon‘ (Kokon), … darüber, dass eine Reihe älterer Herrschaften auf einen anderen Planeten gebracht wurden, um nochmal neu anzufangen. Ich habe ein seltsam starkes Gefühl dabei! Ich weiß, dass ich nicht schnell weggebracht werde, … es ist eher das Symbolische was ich fühle, nehme ich an. Fällt euch dazu irgendwas ein?

Föderation des Lichts: Seid aufs herzlichste gegrüßt, liebste Freunde. Ja, wir sind uns der Energie auf eurem Planeten bewusst, die so vielen das Gefühl von ‚Unwohlsein‘ gibt, wie wir bereits gesagt haben. Die einfache Tatsache ist, dass derzeit Energien derart viel transformieren, dass es für euch unmöglich ist, davon nicht betroffen zu sein.

Auf eurem Planeten bekommt ihr so viele Nachrichten die von Unheil und Untergang künden, wir hingegen bringen Neuigkeiten anderer Art, … mit einer anderen Energie.

Denn, liebste Freunde, versteht ihr, … jetzt ist die Zeit wo diese Energien und diese Veränderungen, … dieser Wandel, … so stark ist, so bedeutend, dass ihr sie tatsächlich  körperlich und emotional gesehen erlebt, … mehr als zu anderen Zeiten von Umwälzungen und Veränderungen. Je Höher die Anziehung der Schwingung ist, die in euren Planeten einfließt, desto tiefer verbindet ihr euch damit, … denn ihr habt euch bis zu diesem Punkt emporgearbeitet, … und sehr viel mehr ist jetzt möglich.

Das Gefühl, ‚bereit zu sein, woanders hinzugehen‘, wie in dem Film ‚Cocoon‘, ist tatsächlich symbolisch für den ‚Einzug in‘ eine NEUE Umgebung. Eine neue Perspektive auf das Leben selbst. Diese Veränderungen die stattfinden und die bevorstehenden, die kommen … in größerem Umfang, … führen euch ins Land der Verheißung.

ALLES, WAS WIR EUCH VERSPROCHEN HABEN IST DORT FÜR EUCH.

Blossom: Das weiß ich, meine Freunde. Aber ehrlich, ich kann darüber nicht sonderlich begeistert sein, wegen unserer unterschiedlichen Auffassung was die Zeit betrifft. Ihr habt keine, … wir leben jede Sekunde. Doch ich gebe zu, dass ich glaube niemals eine solche Veränderung gefühlt zu haben, ich persönlich! Und deshalb freue ich mich sehr darauf, dass sie sich etabliert und sie vom neuen Standpunkt aus betrachten zu können. In der unmittelbaren Zukunft dieser besonderen Umwälzung, wie werden die Dinge anscheinend anders sein für uns?

Föderation des Lichts: Das ist eine gute Frage. Die Verwendung des Wortes ‚anscheinend‘ … denn es ist im Sinn von ‚soweit man es sagen kann‘ passend. Denn, wie mit allen Dingen können wir nicht 100% garantieren was sein wird oder stattfindet, da vom Verhalten bzw. der Reaktion eines jeden abhängt, … was wirklich geschehen wird und wie ‚bald‘.

Aber, wir sagen euch, … sobald eure Schwingung beginnt sich in den Höheren Gegebenheiten einzufinden, … werdet ihr definitiv einen Unterschied in euch selbst spüren. Denn, obwohl das für alle sichtbare ‚äußere Bild‘ nicht sonderlich strahlend aussieht, … wird in eurem Sein eine Helligkeit sein, die es BESSER WEISS. Die ANDERES WEISS.

Dieses Gefühl, das viele von euch haben, bereit zu sein, weiter voran zu gehen, … ist einfach ein Seins-Zustand während ihr in eine Höhere Schwingung aufsteigt … und obwohl es  immer noch Höhen und Tiefen gibt, … ist eine Höhere Schwingung … eine Höhere Schwingung, … folglich müssen die Dinge auf allen Ebenen,… besser sein, … rundum.

Blossom: Vielen Dank. Ich verstehe was ihr meint und nehme an, es fehlt mir an Enthusiasmus! So viele von uns wollen ‚mehr tun, um diese Umwälzung zu unterstützen‘, sind aber nicht sicher wie. Deshalb, fühlen wir uns ein wenig bedürftig, in der Abteilung für Hilfeleistung. Ich weiß, es wurde uns gesagt zu lächeln und unser Licht zu verbreiten, … das versteh‘ ich,… aber es gab auch viele Kommentare dazu, dass alles so sinnlos erscheint!

Föderation des Lichts: Aber … wie kann das sein? Ist es etwa sinnlos die Schwingung in euch selbst anzuheben, … in allen, … in dem Planeten? Einfach indem ihr euch amüsiert und vergnügt seid? Für uns und in der Tat auch dich, Blossom, wie du einmal selbst gesagt hast, … ist das anscheinend ein perfekter Plan!

Blossom: Ja … der Plan ist wirklich Göttlich. Aber, nicht immer so leicht in die Tat umzusetzen. Das ist es. Ich habe das Gefühl wir müssen auf eine andere Verständnis-Ebene gehen, was genau ist gemeint mit ‚amüsiert euch und seid vergnügt‘. Es geht nicht um Urlaub und Ferien oder Party oder Trinken und Rauchen. Wir wünschen auf irgendeine Art zu ‚entfliehen‘, durch diese Ersatzhandlungen oder Filme anschauen oder banale Fernsehsendungen, … nur um der Wirklichkeit zu entkommen. Ich sage nicht ‚alle von uns‘, … aber im Allgemeinen scheint es so zu sein.

Föderation des Lichts: Und doch … genau diese Ausbrüche werden sich verlieren, wenn man Höher aufsteigt. Man wird in das eigene Höhere Potential hineingezogen und SICH MEHR BEMÜHEN zu meditieren und sich in der Natur aufzuhalten. Zeit mit Spiel und Spaß in der Familie zu verbringen, anstatt zusammen zu sitzen in einer Familiengruppe, wo keine Worte gewechselt werden … weil ein jeder so in die  eigene private Welt vertieft ist, auf ihren Geräten.

Was genau ist es eigentlich, vor dem ihr versucht zu fliehen?

Blossom: Hmm. Darüber muss ich nachdenken. Wirklichkeit? Die Banalität von allem?

Föderation des Lichts: Und doch, würden wir sagen, … so viele von euch sind in die Falle gegangen. Die Falle, die jene Elite-Wesen aufgestellt haben, die nicht wünschen, dass ihr Erfolg habt. Jene Wesen von minderem Licht, deren Wunsch es ist, dass ihr in einer banalen Existenz lebt. Wo ihr herum ,kleckst‘ weil euch nichts Lust macht. Sie haben euch programmiert so zu fühlen. Eure innere Wahrheit kennt diese Wirklichkeit.

Blossom: Ja. Ich weiß … und ich kämpfe gegen solche Dinge nicht an, … ich gebe meistens nach, … nun, zumindest im Moment fühle ich mich so.

Föderation des Lichts: Weil deren Wunsch Freude zu unterdrücken und zu verderben sich verstärkt. Sie müssen ihren Einsatz erhöhen, denn sie sind sich dessen sehr bewusst, dass DAS LICHT DER WAHRHEIT UND LIEBE DURCHSCHEINT und sie wenig dagegen tun können. Also, liebste Freunde … werdet ihr euch zurücklehnen und sie gewinnen lassen?

Blossom: Darauf könnt ihr lange warten. Was würdet ihr vorschlagen?

Föderation des Lichts: Bewegt euren sprichwörtlich Allerwertesten und macht euch auf, die Kontrolle zu übernehmen! Diese Methoden, euch in falscher Sicherheit zu wiegen … diese Tricks, die euch glauben machen sollen, dass etwas ganz anders ist, als es in Wirklichkeit der Fall ist, … sind lediglich Praktiken euch in Schach zu halten. Die euch buchstäblich davon ABHALTEN euer WAHRES LICHT zu Sein.

WERDET IHR DAS DULDEN, LIEBSTE FREUNDE?

Werdet ihr nicht in eurem Licht stehen und sagen ‚NIE WIEDER, SCHLUSS DAMIT! Wir sind gekommen um eine Mission zu erfüllen und wir WERDEN sie zu Ende bringen!‘

Entfernt euch von diesen Falschheiten, … diesen Verschleierungen von Unwahrheiten und BEGINNT ZU FÜHLEN, UND ZU SEIN, WER IHR WIRKLICH SEID.

WER IHR WIRKLICH SEID, … IST SO VIEL MEHR, ALS IHR ZU SEIN DENKT!

Ihr, IHR müsst die Situation erfassen.

Ja, ihr geht durch große Umwandlungen … und ja, das kann euch das Gefühl geben etwas verloren zu sein, … aber, fallt nicht auf die Knie und gebt auf, … unternehmt etwas dagegen.

Nehmt eure täglichen Meditationen auf, … übt, … ernährt euch gesund, … spielt, … teilt Momente der Freude, … nehmt euch die Zeit, um eure Liebe dem Planeten zu senden … an alles, was ist.

Zeigt eure Dankbarkeit, ZU JEDER ZEIT.

TUT WAS ZU TUN EUCH BEKANNT IST, … was ihr jedoch, unbeachtet aus den Händen gegeben habt.

Viele von euch mögen sagen ‚Ach, wir haben keine Zeit für all das‘, ‚Wir müssen arbeiten, müssen dies und das erledigen‘.

Und wir sagen euch … NEHMT EUCH DIE ZEIT FÜR ALL DAS.

Das ist der Schlüssel zu euren Überlebensmethoden. Indem ihr ihnen folgt, … stärkt IHR JEDEN LEBENSWICHTIGEN TEIL EURES SEINS. 

Ihr bereitet euch auf alles das vor, was vor euch liegt. … Das ist notwendig, um Verstand, Körper und Geist zu stärken.

Wenn ihr wisst, dass ein Marathon auf euch zukommt, bereitet ihr euch darauf vor. Ihr entscheidet euch nicht plötzlich dafür, diese vielen Kilometer ohne Vorbereitung zu laufen. Es würde nicht gut ausgehen.

Das gilt ebenso für den Eintritt in die Neue Welt. Viele Vorbereitungen sind auf sehr vielen Ebenen im Gange … und eure Aufgabe ist es stark zu bleiben, … auf allen Ebenen eures Selbst.

Wir sagen euch mit aller Liebe und Respekt, … JETZT IST DIE ZEIT, DAS ‚IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN‘, … ‚EUCH ZUSAMMENZUNEHMEN‘ und …

Blossom: Mein Gott, ich muss lachen, … denn ich weiß, was euer nächster Satz ist …

Föderation des Lichts: HÖRT AUF MIT EUREM GEJAMMER UND GEWINSEL.

Blossom:Welch ein Unterschied zu euch sonst!!! Aber, … ich verstehe vollkommen, was ihr meint.
Denn ich fühle keine böse Absicht dahinter … und ja, vielleicht brauchen wir alle einen Tritt in den Dingsda! Gut gesagt!

Föderation des Lichts: Natürlich lächeln wir und meinen das humorvoll in aller Liebe. Doch jammern und winseln wird euch nicht da hin bringen, wohin ihr geht. Unterlasst es über die Umstände zu klagen und tut das, was zu tun ihr hierher gekommen seid.

LASST DAS LICHT, DAS IHR SEID, UNUNTERBROCHEN auf euren Planeten STRAHLEN. Sendet euer Licht in jede Situation, … jeden Umstand, … jeden Gedanken, den ihr euch selbst und allen schenkt.

Lasst das Licht einfach leuchten … unaufhörlich.

DAS SOLLTE EUER NATÜRLICHER DASEINSZUSTAND SEIN.

DAS KÖNNTE EUER NATÜRLICHER DASEINSZUSTAND SEIN.

Jedoch, er ist vergessen worden.

Diese Höheren Energien kommen hierher, um euch zu helfen. Verschmelzt mit ihnen, … heißt sie willkommen, … sie sind hier, um euch dabei zu helfen, mehr von euch selbst zu verstehen  und die Anerkennung der Wunder zu erlauben, die ans Licht kommen.

Seht ihr, liebste Seelen? Bitte nehmt das jetzt mit einem tiefen Atemzug in euch auf … und FÜHLT was sich ereignet.

Wir treten in die nächste Phase ein, … eine sehr wichtige Transformation, hinein in eine HÖHERE POSITIONIERUNG DES SELBST EURER SEELE. EUER GEIST zieht in einen Ort ein, der dem Zuhause als so viel näher gesehen werden kann. Wo man sich selbst so viel wohler fühlen, … so viel angenehmer in und mit sich selbst SEIN kann.

Und von dort, liebste Seelen … verläuft alles ohne Schwierigkeiten, indem ihr die neue Umgebung annehmt … und ihr euch darin niederlasst. Ihr werdet euch daran erinnern, wie schwer es früher war … und seid dankbar, dass diese Tage vorüber sind. Ihr werdet euch selbst und alle beglückwünschen, dass ihr es so weit geschafft habt in dem Göttlichen Plan und werdet hocherfreut sein, in dem WISSEN, dass LIEBE … und nur Liebe … es ist, die euch hindurch getragen hat.

Vorwärts liebste Seelen. Gebt niemals auf … gebt niemals nach.

Wir sind näher bei euch als je zuvor, da diese Energien uns das erlauben.

WILLKOMMEN IN DIESER VERÄNDERUNG.

SEID BEREIT …

Blossom: Vielen Dank. Als ihr uns gesagt habt ‚Nehmt euch zusammen‘ … hattet ihr so Recht. Es ist viel einfacher den negativen Energien zu erliegen und nur ‚wenn schon‘ zu denken. Aber … ehrlich, das ist einfach nicht gut genug, nicht wahr? Deshalb, vielen Dank für diesen Zuspruch. Ich werde mich bemühen die Veränderung in die Tat umzusetzen, in einer eher handfesteren Weise. Bleibt dran Mitstreiter!

Föderation des Lichts: Wir sind eine Ansammlung des Lichts. Je mehr wir uns selbst als solche anerkennen, … desto Heller kann das Licht erstrahlen. In Liebe und Dankbarkeit jeder und jedem von euch.

Blossom: Dito meine Freunde. Dito.


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki
Official translator 
for The Federation of Light Messages 
via Blossom Goodchild
Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:

'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA


Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo


SYDNEY EVENT

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: